Maut, Zoll und Gebühren:
Wertvolle Tipps für die Türkeireise

Damit sowohl die lange Reise durch die Transitländer als auch der Aufenthalt in der Türkei gut verlaufen, haben wir Dir reichlich Tipps und Hilfe zusammengestellt. Wenn Du diese vorab beachtest, kannst Du Gebühren einkalkulieren und Dir unnötige Extrakosten sparen. Du wirst sehen: Es lohnt sich!

Vignetten und Maut in den Transit-Ländern

Immer mehr Länder erheben Autobahngebühren. Auf dem Weg Richtung Türkei fallen derzeit in fast allen Staaten Mautkosten an. Dabei gibt es zwei verschiedene Bezahlsysteme:

Streckenabhängige Maut

  • In Kroatien, Serbien, Mazedonien, Griechenland sowie in der Türkei
  • Die genauen Kosten hängen von der Länge der Autobahnen oder Schnellstraßen ab. Man zahlt Mautstationen, die sich z.B. an Ausfahrten oder vor Autobahnkreuzen befinden. Zudem können Sondermauten für Brücken, Tunnel oder Ähnliches anfallen.

Tipp:
Die Bezahlung der Autobahngebühren ist mit Kreditkarte, Bankkarte und in Bar möglich. Wir empfehlen, Kleingeld bereitzuhalten.

Vignettenpflicht

  • In Tschechien, Österreich, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien
  • Diese Länder erheben eine pauschale Gebühr für die Fahrt auf Autobahnen und Schnellstraßen

Tipp:
Die Bezahlung der Autobahngebühren ist mit Kreditkarte, Bankkarte und in Bar möglich. Wir empfehlen, Kleingeld bereitzuhalten.

Wichtig:
Unbedingt vor der Autobahnnutzung an den Kauf der Vignette denken!

Informationen zu Maut in Transit-Ländern

Um die Urlaubskosten im Blick zu haben, informiere Dich schon vor Abfahrt über eventuell anfallende Mautkosten auf Autobahnen, Schnellstraßen, Brücken oder Tunnels. In manchen europäischen Städten sind Umweltzonen kostenpflichtig oder es wird schon bei der Einfahrt in die Stadt zusätzlich eine City-Maut fällig.
Beim deutschen ADAC findest Du alle nötigen Informationen, Preise und Gebühren für Deine Autoreise in die Türkei.

Vignetten und Maut

Diese Tempolimits gelten bei der Fahrt in die Türkei

Anders als in Deutschland gilt im übrigen Europa auch auf Autobahnen ein Tempolimit. Für überhöhte Geschwindigkeit fallen die Bußgelder im Vergleich zu deutschen Gebühren teils astronomisch hoch aus. Damit es erst gar nicht so weit kommt findest Du beim ADAC alle informationen zu Tempolimits in Europa.

Tempolimits in Europa

Der Endspurt:
Grenzübergänge in die Türkei

Der Grenzübergang in die Türkei ist natürlich entscheidend für Deine Reise. Grundsätzlich gibt es zwischen Bulgarien und Griechenland jeweils drei Übergänge:

  • Bulgarien – Türkei: Kapıkule, Aziziye (Dereköy), Hamzabeyli
  • Griechenland – Türkei: İpsala, Uzunköprü, Karaağaç (Pazarkule)

Auf unserer Karte findest Du alle Grenzübergänge übersichtlich eingetragen. So kannst Du leicht entscheiden, welcher am besten in Deine Reiseplanung passt.

xxxl

Einfuhrbestimmungen bei Hin- und Rückfahrt

Die Zoll-Bestimmungen sind mit das Wichtigste an der gesamten Türkeireise. Denn es gibt so viele gute Gründe, Geschenke und Souvenirs mit über die Grenze zu nehmen – und das sowohl in Richtung Türkei als auch auf dem Rückweg nach Deutschland. Die Einfuhrbestimmungen in beide Richtungen unterscheiden sich. Man muss nur eben genau wissen, was erlaubt ist und was nicht. Immerhin bedeutet ein Verstoß gegen die Zollbestimmungen Türkei-Deutschland nicht nur mehr Kosten, sondern auch viel mehr Zeitaufwand bei einer Kontrolle. Doch keine Sorge: dieser unnötige Stress lässt sich sicher vermeiden.

Einfuhrbestimmungen in die Türkei

Das deutsche Auswärtige Amt bietet alle aktuell geltenden Einfuhrbestimmungen in die Türkei

Zum Auswertigen Amt

Zollbestimmungen für die Einfuhr nach Deutschland

Beim deutschen Zoll sind alle informationen bezüglich der Einfuhr von Gütern nach Deutschland zu finden.

Zum deutschen Zoll

Weitere nützliche Informationen zum Zoll

Bevor Du Deine Urlaubsreise antrittst, empfehlen wir Dir Dich ausführlich über Zoll und eventuell anfallende Einfuhrgebühren zu informieren. So kannst Du Dich schon vorab informieren ob Du gegebenenfalls bei der Einreise etwas verzollen musst.

Generalkonsulate Türkei
„Zoll und Reise“ App