Sicher unterwegs trotz COVID-19

Hier findest Du aktuelle Hinweise und Regelungen zur Ein- und Ausreise in Deutschland und Türkei, um sicher und problemlos anzukommen. Stand: Mai 2022

Einfach anklicken und im Detail informieren. Weitere Informationen zu COVID-19 findest Du natürlich auch unter www.rki.de

Ein- und Ausreisebestimmungen

Deutschland

  • Ein- und Ausreise möglich
  • Einreiseformular nicht mehr erforderlich
  • Bei Einreise & Ausreise:
    Geimpfte und Genesene: Impf- oder Genesenen-Nachweis ist ausreichend.
    Ungeimpfte: negativer PCR-Test (frühestens 72 Stunden) oder Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden).

Türkei

  • Ein- und Ausreise möglich, keine Reisewarnung
  • Bei Einreise aus DE ab 12 Jahren auf Luft-, Land- und Seeweg: negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden vor Ankunft) oder amtlicher Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft) oder amtliche Dokumentation einer COVID-19-Genesung (nicht älter als 6 Monate)
  • Keine Testpflicht und kein 3G-Nachweise für Kinder unter 12 Jahren nötig
  • Bei Ausreise: negatives Testergebnis, nicht länger als 48 Stunden (bei PCR-Test frühestens 72 Stunden) vor Einreise. Vollständig Geimpfte oder Genesene sind von der Testpflicht befreit.
  • Zustand der jeweiligen Städte wird durch Coronavirus Risikokarte veranschaulicht
Wer darf einreisen?

Deutschland

  • Deutsche Staatsbürger
  • Drittstaatsangehörige mit deutschem Aufenthaltstitel
  • Drittstaatsangehörige mit längerfristigem Visum

Türkei

  • Jeder aus Deutschland
Ausgangsbeschränkungen und Quarantänepflicht

Deutschland

  • Türkei: weder Hochrisiko- noch Virusvariantengebiet. Keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes
  • Maskenpflicht in Supermärkten fällt. Besteht jedoch weiterhin in Bussen und Bahnen & Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeheimen
  • Keine Ausgangsbeschränkungen
  • Keine Quarantänepflicht. Kinder unter 12 Jahren zusätzlich keine Nachweispflicht

Türkei

  • Abstandsregeln (mind. 3 Schritte zu anderen Personen)
  • Keine Maskenpflicht: Flugzeug, Schulen, geschlossene Bereiche, Ämter & Organisationen
  • Maskenpflicht: Bus & Bahn und Krankenhäuser bis Fälle unter 1.000
  • Einreiseformular nicht mehr erforderlich
  • Rauchverbot in der Öffentlichkeit
  • Geöffnete Restaurants, Cafés, Geschäfte, Einkaufszentren, Kinos und Theater
  • Bei Verstößen gegen landesweit gültigen Regeln drohen Geldstrafen
  • Wegfall der HES-Code-Regelung
  • Keine Ausgangsbeschränkungen
  • Keine Quarantänepflicht.
  • Bei Ankunft am Flughafen: Fiebermessung. Bei erhöhter Temperatur oder Corona Symptomen Anordnung zusätzlich Gesundheitsuntersuchungen

Zu beachten: Maßnahmen sind vom Risikozustand der jeweiligen Stadt abhängig (siehe Coronavirus Risikokarte).

Corona-Warn-App

Sowohl das deutsche Robert-Koch-Institut als auch türkische Gesundheitsministerium haben Apps für die Eingrenzung der COVID-19-Pandemie entwickelt. Damit Du sicher unterwegs bist und bei Risiken informiert wirst, empfehlen wir dir, diese zu nutzen.

App „Corona-Warn-App“

Die Corona-Warn-App ist europaweit im Einsatz und warnt beim möglichen Kontakt mit infizierten Personen.
 

Logo Corona-Warn-App

App „Hayat Eve Sığar“

Hayat Eve Sığar warnt vor Risikogebieten und infizierten Personen in der Türkei und bietet Beratungs-Optionen. Auch der HES Code, der bei Flügen benötigt wird, kann über die App generiert werden.

Logo Hayat Eve Sığar“

AHA+L-Formel:
Alltagsleben in Coronazeiten

Hier findest Du generelle Tipps und Hinweise, mit denen Du Dich und Andere schützen kannst.
Weitere Informationen findest Du unter www.infektionsschutz.de/coronavirus.

Corona Abstand halten
Abstand halten

1,5 Meter Abstand werden grundsätzlich empfohlen. Dementsprechend sollte natürlich auf Händeschütteln und Berührungen generell verzichtet werden.

Hygiene
Hände häufig waschen

Empfohlen werden mindestens 20 Sekunden mit Wasser und Seife. Vor allem nach dem nach Hause kommen, Niesen, Husten oder vor dem Essen. Außerdem: Hände vom Gesicht fern halten.

Mund-Nase-Maske
Alltagsmaske tragen

Trage am Besten immer eine Maske wenn Du Dich an öffentlichen Orten mit vielen Menschen aufhälst und den Mindestabstand nicht einhalten kannst.

lueften tipp
Regelmäßig lüften

In geschlossenen Innenräumen zusätzlich wichtig: Lüften Sie in regelmäßigen Abständen für einige Minuten.

Hygienetipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung